Hier-geblieben-Schaeffler-300x133

Einladung der IG Metall Wuppertal zum Solifest für die Beschäftigten des Schaeffler Standortes Wuppertal:

Wir machen Wind

Am 14.6.13 wird die IG Metall Wuppertal ein Solifest für die Beschäftigten des Schaeffler Standortes Wuppertal durchführen .Hierzu laden wir recht herzlich ein.

Zum Hintergrund: Die Menschen bei Schaeffler arbeiten schon seid einigen Jahren 5 Stunden die Woche umsonst. Im Gegenzug hat der Arbeitgeber auf den 1500 Menschen am Standort eine Beschäftigungsgarantie zugesichert.

In einem Gespräch mit der IG Metall und dem Betriebsrat kündigte die Geschäftsleitung an 750 Menschen (die Hälfte der Belegschaft) zu entlassen.

Die Befürchtung ist groß, dass sich der Restbetrieb mit den verbleibenden750 Menschen wirtschaftlich nicht rechnen wird. Damit ist der gesamte Wuppertaler Standort in Gefahr. Mit allen  negativen Konsequenzen für die Stadt und die Region .Begründet wurde die Standorthalbierung mit einem vermeintlichen Einbruch des Windenergiemarktes. Allerdings entfallen lediglich 25 % der Gesamtproduktion in Wuppertal auf diesen Marktanteil. Schon daran wird klar, dass hier andere Gründe eine Rolle spielen. Hierzu kommt das die Schaeffler Gruppe mit einem Jahresüberschuss von nahezu 900 Mil. Euroin 2012 ihre Arbeitsplatzvernichtungspläne ohne wirtschaftliche Not und gegen bestehende vertraglichen Vereinbarungen umsetzen will.

Deswegen sagen wir:

Wir machen Wind!

und laden ein zu einem  Solidaritätsfest mit den Schaeffler Beschäftigten herzlich ein.

Am                   14.6.13

Von                  15:00 bis ca. 22:00 Uhr

Wo                   Auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal

Wer sich gerne in einer aktiven Form mit seiner Vereinigung an dem diesem Tag beteiligen möchte, kann das nach Rücksprache mit der IG Metall Wuppertal: Daniel Salewski , daniel.salewski@igmetall.de, gerne machen.

Darüber hinaus kann sich jeder ganz schnell über die Internetseite: www.wir-machen-wind.de unter dem Reiter „mitmachen“ als Unterstützer für die Schaeffler Belgeschaft sich eintragen.

Lassen sie uns gemeinsam ein Zeichen setzen: Wuppertal steht zusammen! Wuppertal macht Wind!

Mit den besten Grüßen

Das Team der IG Metall Wuppertal